Dienstag, 14. Juni 2016

Wie fühlt es sich an, wenn das Problem heilt?

Wie fühlt es sich an, wenn du Probleme und Blockaden in dir gelöst hast?

Du wirst spüren, dass das Thema dich nicht mehr verletzt.
Worte, oder Situationen, die dich einst in Bedrängnis brachten, oder schmerzten, kommen nicht mehr an dich heran.

E s ist einfach und geht weiter.

Wie kannst du diese Probleme lösen?

Du machst sie dir bewusst, indem du Ursachen erkennst, dein Programm und Lebensmuster, welche daraus entstanden sind, durchschaust, und dein Verhalten veränderst.
Du erfährst die Situation, die dich ins Leid geführt hat, immer wieder, bis sie integriert ist, bis du sie angenommen hast. Dich mit dem Thema und mit der Energie.





Dann,- es ist ein längerer Prozess,- fühlst du Stärke.
Du bist gewachsen. Du bist vollständiger.

Und schließlich wunderst du dich, dass das Thema unwichtig wird und an dir vorbei zieht.

Heilung ist entstanden.