Sonntag, 18. Oktober 2015

Meditation

Einer der größten Schätze, die ich auf der Reise zu mir selbst gefunden habe,
ist mich in jeder und für jede Situation in die Weite und Ruhe hin zu öffnen.
In das große Wissen hinein, die unendliche Energie.
In Verbindung zu meiner Seele.





Heraus gehen zu können aus Stress, Druck, Angst und Gedankenkarussell.
Denn dort ist nichts zu holen außer Härte, Verirrung und Leere.
Mag es für einen kurzen Augenblick hilfreich sein, doch langfristig und tief schenkt es keine Befreiung.

Und auch im Bezug auf das Weltgeschehen ist es so wichtig sich nicht mit hineinziehen zu lassen in die Programme und das Chaosdenken der Menschen.

Entspanne dich. Lehne dich zurück in das Vertrauen an die Weisheit und die Gesetzmäßigkeiten des Lebens.
Dort wird dir Heilung, Hilfe und Lösung gegeben.

Dort wird uns Heilung , Lösung und Frieden gesendet.
Machen wir uns weit.