Freitag, 17. Juli 2015

Der Sinn besteht darin dich selbst zu finden

Letztlich dient jede Erkenntnis, jede Therapie, jedes Loslassen , jeder Veränderung im Verhalten doch einzig dazu dich selbst zu lieben und wertzuschätzen.
Wenn du es gleich könntest, bräuchtest du das alles nicht.

Du siehst in allem Durchleben und Wiedererkennen die Zusammenhänge. Du erfährst, dass alles einen Grund hatte. Du fühlst, das es seinen Sinn hatte.

Nichts ist sinnlos.



Du darfst dich spüren trotz deiner Fehler, trotz deiner Taten und der Taten an dich und deine Seele.

Du erkennst,dass dein wahres Ich niemals geschädigt worden ist.

Du bist und bleibst wer du bist.


Du gewinnst Vertrauen zurück, weil du das Leben als deinen Helfer sehen lernst.
Alles was dir wiederfahren ist sollte dir einfach zeigen, dass du Liebe bist.

Du bist mit Allem in Liebe, du gehörst dazu.


Lass dir niemals wieder etwas anderes sagen.
Lebe so, als wenn du allein durch dein Sein ein Geschenk für das ganze Universum wärst.

Mit jedem Atemzug freut sich die Welt über deine Existenz.


Achte auf dich und sorge für dich.

Tu dir gut.